Kopfhörer reinigen – So geht´s richtig!

Kopfhörer reinigen

Vor allem beim Sport sind Kopfhörer hohen Belastungen ausgesetzt und kommen sehr viel mit Schweiß und Schmutz in Kontakt. Kopfhörer reinigen sich aber leider nicht von alleine und müssen regelmäßig und gründlich gesäubert werden, vor allem In Ears, die ja direkt mit dem Gehörgang in Kontakt kommen und damit auch mit Ohrenschmalz verschmutzt werden können. Leider reinigen viele ihre Kopfhörer gar nicht oder nur sehr sporadisch und nach einer Weile leidet nicht nur die Hygiene darunter, sondern auch die Soundqualität des Kopfhörers. Um das zu vermeiden, möchten wir dir im Folgenden zeigen, wie Kopfhörer reinigen richtig geht und was man dabei unbedingt beachten sollte.

 

 

 

 

Wie sollte man beim Kopfhörer reinigen am besten vorgehen?

Grundsätzlich gilt immer bei der Reinigung: Vermeide unbedingt den Kontakt von Wasser mit der Technik des Kopfhörers. Soll heißen, es darf kein Wasser an Anschlüsse, Lautsprecher oder andere elektronische Teile kommen, das kann den Kopfhörer nämlich irreversibel schädigen und das wollen wir unbedingt vermeiden. Weiters sollte man auf irgendwelche Chemikalien zur Reinigung verzichten, das kann die Polsterung oder auch andere empfindliche Materialien des Kopfhörers nämlich schädigen. Geeigneter ist das schonende Reinigen mit einem trockenen Mikrofasertuch, Wattestäbchen und Zahnstocher eignen sich ebenfalls hervorragend dafür. Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen oder Schweißflecken kann man auch problemlos lauwarmes Wasser und etwas Seife verwenden, aber Vorsicht! Wie gesagt darf beim Kopfhörer reinigen kein Wasser an die Technik kommen, also immer darauf achten nicht zu viel Wasser zu verwenden, heikle Stellen sollten wenn möglich nur trocken gereinigt werden. Wie oft man den Kopfhörer reinigen sollte hängt natürlich ganz von der persönlichen Benutzung ab. Wenn man aber größere Flecken sieht oder sich, was bei In Ears oft der Fall ist, Ohrenschmalz irgendwo angesammelt hat, sollte man so schnell wie möglich zum Putzlappen greifen.

 

In Ear Kopfhörer richtig reinigen 

In Ear Kopfhörer reinigenDa In Ears direkt im Gehörgang sitzen, kommen sie natürlich auch mit mehr Bakterien, Schweiß und vor allem Ohrenschmalz in Kontakt. Eine gründliche Reinigung ist bei dieser Bauform also besonders wichtig. Sportlern empfehlen wir daher unbedingt zu einem Kopfhörer zu greifen, der auch schweißresistend ist, wie man sie auch zahlreich auf unserer Seite finden kann, um Schäden an der Technik zu vermeiden. Den meisten Schmutz fangen wohl die Earpads ab, also die Aufsätze für guten Halt im Ohr. Diese können bei den meisten Modellen abgenommen werden und problemlos auch mit Seife und Desinfektionsmittel gereinigt werden. Sollte der Schmutz aber tiefer vorgedrungen sein und bis zum Lautsprechergitter gelangt sein, ist Vorsicht geboten. Hier sollte man behutsam mit einem Wattestäbchen oder einem kleinen Stück Klebestreifen den Schmutz wieder entfernen, aber unbedingt darauf achten, ihn nicht weiter hineinzudrücken, das kann die Soundqualität nämlich beeinträchtigen. In Ears müssen wie gesagt unbedingt etwas häufiger gereinigt werden, um sie auch hygienisch zu halten.

 

On und Over Ears richtig reinigen

Kopfhörer reinigenBei diesen beiden Bauformen ist die Reinigung etwas einfacher als bei In Ears. Kopfhörer reinigen ist hier nicht so oft notwendig, sollte aber auch nicht vernachlässigt werden. Bei einigen Modellen lassen sich die Ohrpolster abnehmen und man kann sie mühelos mit Wasser reinigen, was gerade für Sportler sehr praktisch ist. Ein Modell mit dieser nützlichen Eigenschaft wäre beispielsweise der Teufel Airy. Ansonsten ist die Reinigung auch relativ einfach und ohne Schwierigkeiten mit einem normalen Putzlappen machbar. Man sollte allerdings so gut es geht auf Wasser verzichten und Ohrenstäbchen oder Zahnstocher für hartnäckige Stellen verwenden.

 

 

Wenn du die oben genannten Tipps zum richtigen Kopfhörer reinigen beachtest, wirst du mit Sicherheit sehr lange Freude an deinem Kopfhörer haben und ihn stets mit einer angemessenen Hygiene und Sauberkeit tragen. Kopfhörer reinigen vernachlässigen viele, bitte mach nicht den gleichen Fehler, nutze unsere Tipps und profitiere langfristig davon.


Kommentar schreiben

*

Noch keine Kommentare